Jahreshauptrapport der Bürgergarde Salzburg

Zum Jahreshauptrapport der Bürgergarde Salzburg im Gasthof Lainerhof fuhr eine Delegation des Bürgerkorps Vöcklabruck.  Der Obmann K.R. H. Feilmayr Mjr. iTR, Leutnant iTR Georg Florakis, Leutnant iTR Ernst Puchegger sowie Stabsfeldwebel iTR Martin Deutschländer.  Der Grund war, dem Premierleutnant Dipl.Ing. (FH) Albert Schempp der Bürgergarde Salzburg das Goldene Verdienstkreuz des Bürgerkorps Vöcklabruck zu überreichen für seine Hilfsbereitschaft nach einem Unfall am Untersberg bei der Bergung eines Kameraden von uns.  Bei dieser Feier waren auch der Ehrengardehauptmann Helmut Gleich und der Bgm. von Salzburg Dipl. Ing. Harald Preuner anwesend. Der Empfang war sehr herzlich.  Wir wurden dann noch zu Speis und  Trank eingeladen und hatten mit anderen Kameraden sehr gute Gespräche. Spät abends fuhren wir dann zurück nach Vöcklabruck.

 

 

Unser Verein wird vor allem durch ehrenamtliche Arbeit und persönlichen Einsatz der Mitglieder aufrechterhalten, aber Tradition bedingt eben auch materielle Werte. Obwohl wir viele Bereiche des Vereinslebens durch selbst erwirtschaftete Mittel abdecken können so sind doch auch freiwillige Spenden eine willkommene Hilfe.
Für finanzielle Unterstützung unseres Vereines danken wir recht herzlich unseren Sponsoren:

Bürgerkorps Vöcklabruck

Parkstraße 27/1/13

4840 Vöcklabruck

Mail: office@buergerkorps-voecklabruck.at 

ZV:Nr.629926307