Aktuelle Artikel

19. Landes– und Kameradentreffen des VTM am Samstag 14. Oktober 2017 in Klausen/Südtirol.


Eine Fahnenabordnung fuhr zum Kameradentreffen nach  Klausen / Südtirol.

Wir fuhren Freitag den 13.Oktober 2017 um 9h von Vöcklabruck Richtung Klausen und kamen um 13h an. Wir Übernachteten im sehr schönen und freundlichem Hotel Goldener Adler. Am ersten Abend fand ein Ehrenscheibenschießen statt das sehr gut ankam und sehr Interessant war. Nach dem Schießen gab es im Hotel Klostersepp einen Törgele- Abend mit guten Gesprächen mit In und Ausländischen Kameraden. Am nächsten Tag ging das Programm um 10h mit der Aufstellung beim Gemeindehaus und Meldung an die Bürgermeisterin Frau Maria Gasser Fink sowie an die Erzherzogin Camilla Habsburg Lothringen und anschließenden Empfang im Walthersaal. 11h Abmarsch durch die Stadt zum Denkmal Pater Haspinger in den Kapuzinergarten und eine Ehresalve der Ehrenkompanie Latzfonds mit Kranzniederlegung. 12h Mittagessen im nahen Albert Dürer Saal.

13h30 Beginn der VTM Jahreshauptversammlung. Es wurden viele Ehrungen vorgenommen und für das 20 Kameradentreffen ENNS in Österreich festgesetzt.

Zum Abschluss des Tages und des Treffens fand am Abend um 19h30 die HL.Messe in der Pfarrkirche statt. Anschließend gab es noch einen gemütlichen Abend.

Erntedankfest

Auch Heuer nahm das Bürgerkorps Vöcklabruck am Erntedankfest teil. Nach der Messe, in der Kirche Maria Schöndorf, wurde in der Brucknerstrasse Aufstellung genommen. Nach der Zusammenkunft mit den Evangelischen, ging es zum Stadtplatz, wo ein kurzer Halt für eine kurze Andacht beider Religionen war. Nach dem Marsch vom Stadtplatz zum Pfarrhof ging es im Zelt zum gemütlichem Teil über. Es war ein gemütliches Beisammensein mit Freunden und Bekannten und wie immer ein schönes FEST.

12o Jahre Deutschmeister

Das Fest der Deutschmeister in Gumpoldskirchen.

Nach unserer Guten Nacht im ÖKOTEL, fuhren wir zum Schloß nach Gumpoldskirchen, wo die Veranstaltung stattfand.

Das Bürgerkorps Vöcklabruck mit einer Fahnenabordnung fühlte sich bei den Freunden ( DEUTSCHMEISTER ) sehr wohl, leider war die ganze Veanstaltung leider sehr lange ( 3 1/2 Stunden ). Ansonsten war es eine gelungene Veranstaltung.  Nach der Feier gab es beim Heurigem im Ort , Frankfurter und ein Getränk. Nach dem gemütlichem Teil hatten wir aber noch eine lange Fahrt nach Hause, natürlich lange 250 Km.

 

 

Kommandoübergabe der UEWHG in der Maria Theresia Kaserne in Wien.

 

Am Freitag den 15.September 2017 übergab der bisherige Generalmajor iTR. Helmut EBERL an den neu gewählten Obmann Generalmajor iTR. Michael  BLAHA.

Zu diesem Anlass fuhr das Bürgerkorps Vöcklabruck mit einer Fahnenabordnung nach Wien in die Maria Theresia Kaserne. Der Obmann des Bürgerkorps Komm.Rat.Mjr.iTR. Herbert Feilmayr, Leutnant iTR. Georg Florakis und der Stabsfeldwebel iTR. Martin Deutschländer  hatten  mit verschiedenen Obmännern der Vereine und Persönlichkeiten sehr gute Gespräche. Nach dem offiziellen Teil, gab es vom Kochpersonal vorbereitet ein sehr Gutes , warmes und kaltes Buffet sowie köstliche Mehlspeisen , Kaffee und andere Getränke.

 

Kaiserfest in Bad Ischl

Das Bürgerkorps Vöcklabruck fuhr auch heuer wieder mit einer Fahnenabordnung nach Bad Ischl zum Kaiserfest, bzw.zum Kaisers Geburtstag.

 

  Es war ein schöner warmer Tag.

 

 

 

 

Angelobung von zwei neuen Gardisten.

Am 15.August, dem Marien Feiertag, findet in der Kirche Maria Schöndorf immer das Patronatsfest des Bürgerkorps Vöcklabruck statt.

An diesem Tag , wurde auch die Angelobung von zwei Neuen Gardisten ( Gerhard ZAUNER u. Benjamin EDER.MATTEO )vorgenommen .

Am gleichen Tag, fand auch die traditionelle Kräuterweihe(Kräuterbüschl) der Goldhauben statt.

Spende Fahnenband

Das Bürgerkorps Vöcklabruck bedankt sich bei Frau Konsulentin Rosemarie Landl für die Spende eines Fahnenbandes (1934) , das Sie unserem Obmann Komm.Rat.Herbert Feilmayr Mjr.iTR überreichte.


Angelobung der Jungmänner am 4. August 2017 in GMUNDEN

Auf Einladung der Stadtgemeinde Gmunden und des Österreichischen Bundesheeres nahm das Bürgerkorps Vöcklabruck an der ANGELOBUNG am Rathausplatz in Gmunden mit einer Fahnenabordnung teil.

 

für Otto Habsburg Gedenkmesse in Wals/Siezenheim

Auf Einladung der Walser Schützen und der VTM , war auch das Bürgerkorps Vöcklabruck mit einer Fahnenabordnung anwesend. Bei der Gedenkmesse  waren auch Mitglieder  der Familie Habsburg anwesend. Außer den Walser Schützen waren  auch Abordnungen aus Südtirol, Wien und  Linz anwesend. Nach der Messe wurde zum Walserwirt maschiert. Beim Walserwirt war ein gemütlichem Besammensein mit schönen und guten Gesprächen.

Bilder unserer Südtiroler Freunde.

Regimentsgedenktag in Gmunden

Zum Regimentstag des IR 42 in Schloss Cumberland, nahm an dieser Feier auch das Bürgerkorps Vöcklabruck mit einer Fahnenabordnung teil. 

Kaiserfest in Wienings am 2.Juli 2017

Das Bürgerkorps Vöcklabruck wurde von der Historischen Gruppe Wienings und dessen Obmann Friedrich Jares zum Kaiserfest eingeladen.

 

Das Bürgerkorps war mit einer Fahnenabordnung bei diesem Fest vertreten.

Landesgardefest in Regau

Beim  LANDESGARDEFEST und dem 190 Jährigem Bestandsjubiläum des Bürgerkorps Regau , nahm auch das Bürgerkorps Vöcklabruck mit einer Abordnung teil.

Das Bürgerkorps Regau ist das größte Korps in Österreich und war bei unserem 10 Jährigem Wiedererrichtungsfest in Vöcklabruck als EHRENKOMPANIE anwesend.

Das Fest in Regau war mit den ca. 800 Uniformierten eine Bereicherung für Regau und dem ganzen Bezirk Vöcklabruck. Es war ein gelungenes Fest.

Es ist immer eine Freude mit den Kameraden aus Regau bei gewissen Ausrückungen  gemeinsam fahren können.

 

 

Bericht vom Btv-Vöcklabruck hier... 

Jubiläumsveranstaltung in Hollabrunn

Auf Einladung des Kulturdirektors Alfred Deimbacher, Obmann  des Kameradschaftsbundes Stadtverband Hollabrunn, fuhren die Kameraden des Bürgerkorps-Vöcklabruck mit einer  Fahnenabordnung zum Fest nach Hollabrunn. Es waren auch große Persönlichkeiten unter den Anwesenden, darunter der Landeshauptmann aD. Pröll sowie die Hoheiten Sandor u. Herta-Margarete Habsburg Lothringen.

Nach der Deffilierung ging es zum Sportplatz, wo es ein gemütliches beisammen sein bei Speis u. Trank sowie gute Gespräche mit anderen Kameraden von verschiedenen Abordnungen.

 

 

Schloßfest in Sierning bei Steyr.

Am Abend des 20.Mai 2017 fuhr das Bürgerkorps Vöcklabruck mit einer Fahnenabordnung zum Schloßfest nach Sierning bei Steyr.

 

 

25 Jahre RAD 2

Auf Einladung des Obmannes der Rad 2  Wien, Mjr.iTR. Michael Joannidis  , fuhr der Obmann des Bürgerkorps Vöcklabruck Mjr.iTR. Komm.Rat.Herbert Feilmayr zum  25 Jahr Fest nach Wien in die Vega Kaserne.

 

Nach der schönen Feier und Ehrungen, gab es noch ein gutes Essen,Getränke und Kuchen.Auch gute Unterhaltungen mit anderen Kameraden fanden statt.

Unser Verein wird vor allem durch ehrenamtliche Arbeit und persönlichen Einsatz der Mitglieder aufrechterhalten, aber Tradition bedingt eben auch materielle Werte. Obwohl wir viele Bereiche des Vereinslebens durch selbst erwirtschaftete Mittel abdecken können so sind doch auch freiwillige Spenden eine willkommene Hilfe.
Für finanzielle Unterstützung unseres Vereines danken wir recht herzlich unseren Sponsoren:

Bürgerkorps Vöcklabruck

Parkstraße 27/1/13

4840 Vöcklabruck

Mail: office@buergerkorps-voecklabruck.at 

ZV:Nr.629926307